Möckmühl ist ein kleines malerisches Fachwerkstädtchen in Baden-Württemberg.
Es gehört zum Landkreis Heilbronn und liegt im idyllischen Jagsttal.

Der Angelsportverein Möckmühl e.V. wurde im Jahre 1975 gegründet.

 

Als Ziel setzte man sich damals unter anderem, allen interessierten Möckmühler Bürgern, inklusive den Bewohnern der Teilorte, das Angeln an Jagst und Seckach auf der eigenen Gemarkung zu ermöglichen.


Der Verein bewirtschaftet ca.3,2 km Fischwasser an Jagst und Seckach und zählt heute insgesamt 95 Mitglieder. Davon sind zur Zeit 45 aktiv ( inkl. Jugendgruppe ).
Besonders zu erwähnen sind unsere 50 passiven "Fördermitglieder" für die wir uns auf diesem Wege für Ihre Unterstützung, sei es nur mit Ihrem Beitrag, mit Spenden oder auch sonstigen Arbeitsleistungen bei unseren vielseitigen
Aktivitäten bedanken möchten.

 


Unsere weiteren Vereinsziele sind:

Ausübung und Förderung der Angelfischerei unter Berücksichtigung und Beachtung der Belange der Natur und unter Achtung der Kreatur Fisch.
Förderung der Kameradschaft. Pflege und Förderung der Kontakte zu anderen (Angel-) Vereinen.
Hege und Pflege unserer Vereinsgewässer.
Erhaltung und ggf. Wiederherstellung von Lebensräumen und Fischbeständen.
Sauberhaltung der Ufer.
Förderung der Jugendarbeit, um Kinder und Jugendliche an die Angelfischerei heranzuführen und sie mit den besonderen Verantwortungen und Aufgaben der Angler in der heutigen Zeit vertraut zu machen.

 



Wie Sie zum ehemaligen Amtssitz von Ritter Götz von Berlichingen und zu uns an die Jagst kommen, zeigt Ihnen ein kleiner Anfahrtsplan.


Wenn Sie mehr über die Stadt Möckmühl und deren Geschichte erfahren wollen, dann klicken Sie auf obenstehendes Bild. Sie werden dann mit freundlicher Genehmigung, auf die Homepage der Stadt Möckmühl weitergeleitet.